Aktuelles

30.08.2020

Der Pandemie zum Trotz

Am 28. und 29. August spielten 20 Herren ein Handicapturnier - ein voller Erfolg bei dem der Spielspaß im Vordgrund stand, aber auch mit sportlich anspruchsvollen Begegenungen. Jede Begegenung wurde über 6 Spiele ausgetragen und die gewonnen Spiele gingen als Punkte in die Tunrierwertung ein. Stärker Spieler starteten mit einem negativen Punktekonto, andere Wettkämpfer mit einigen Pluspunkten. Aus 4 Vorrundengruppen wurden die teilnehmer der Finalrunde ausgespielt, die am Sonntag folgendes Punkt-Ergebis erzielten:

1. Wolfgang Petrek, 32

2. Ralph Buam, 30

3. Stefan Rettinger, 13

4. Hans van den Akker, 12

5. Dirk Heinen, -6

6. Dominik Meier, -12

28.08.2020

55 Jugendliche zurück im Training

Seit dem Schulbeginn sind auch die Kinder und Jugendlichen im TCF zum Training zurückgekehrt. 55 tennisbegeisterete Kinder sorgen für fröhliches Leben auf unserer Clubnanlage. Der TDCF schätzt sich glücklich sie mit 4 Trainern profeesionell anleiten zu können.

12. Juni 2020

Prominenz beim TC Flamersheim

Otto Waalkes entspannt beim TCF vom aktuellen Dreh und lobt gut gelaunt: "Eine sehr schöne, gepflegte Anlage".

30.05.2020

 

Corona-Tennis

 

Liebe Mitglieder des TC Flamersheim,

seit heute gilt eine aktualisierte Coronaschutzverordnung in NRW. Dadurch gibt es für uns im Vereinsleben folgende Änderungen/Lockerungen:

 

- Doppel spielen ist wieder erlaubt.

- die Terrasse darf mit maximal zehn Personen genutzt werden.

- der Getränkeverkauf wird wieder angeboten.

- Zuschauer sind wieder willkommen.

 

Wir sollten mit diesen Lockerungen sehr behutsam umgehen. Abseits des Tennisplatz bitte weiterhin auf die Einhaltung des Mindestabstand achten und bei allem den gesunden Menschenverstand einsetzten. 

 

Viel Spaß beim Umsetzten der Lockerungen.

 

Liebe Grüße

Thorsten Mauß

1. Vorsitzender

 

Verhaltensregeln ab 30.05.2020.pdf
PDF-Dokument [122.8 KB]

25.03.2020

Tennis und Corona

 

 

Der Vorstand des Tennisverband Mittelrhein e.V. trifft in Abstimmung mit den Sport- und Jugendwarten der Bezirke sowie den Wettspielleitern folgende Beschlüsse:

 

 

1. Wertung der Winterrunde 2019/2020:

 

Gemäß den Empfehlungen des DTB und des Erlasses der NRW Landesregierung vom 15.03.2020 hat der Tennisverband Mittelrhein (TVM) beschlossen, die Winterhallenrunde vorzeitig zu beenden.

 

Nach Überprüfungen der einzelnen Gruppen wurde festgestellt, dass von insgesamt 310 Gruppen gerade einmal 49 Gruppen abgeschlossen sind, d.h. 261 Gruppen, somit über 80% sind noch nicht beendet. Zudem stehen in den noch nicht abgeschlossenen Gruppen der Bezirke und auf Verbandsebene zwischen 60% bis 75% der Auf- und Absteiger rechnerisch noch nicht fest.

 

Auf diesen Zahlen basierend wird folgende Entscheidung zum Winter 2019/2020 getroffen:

Die Wertung der gesamten Winterrunde 2019/2020 wird auf „0“ gesetzt und annulliert.

Die erspielten LK-Wertungen behalten ihre Gültigkeit gemäß den Ausführungen des DTB.

In der Winterrunde 2020/2021 wird mit der gleichen Ligenzugehörigkeit wie in der Saison 2019/2020 gespielt. Die Gruppeneinteilungen werden gemäß der Mannschaftsmeldungen für diese Spielzeit vorgenommen.

 

2. Entscheidungen zur Sommersaison 2020:

 

Der Tennisverband Mittelrhein hat, unter Einbeziehung der DTB-Beschlüsse vom 23.03.2020 (https://www.dtb-tennis.de/Tennis-National/News/DTB-beschliesst-weitere-Massnahmen-zur-Coronakrise) und vor dem Hintergrund der schwierigen Planungssituation zu den Vorarbeiten der Saison seiner Mitgliedsvereine, folgendes Szenario für den Wettspielbetrieb und sportliche Veranstaltungen des TVM entwickelt:

Die Medenspiele des TVM werden frühestens am 08.06.2020 beginnen.

Die ursprünglich angesetzten Termine bis einschließlich 07.06. werden neu terminiert und im Laufe des Monats April veröffentlicht. Hierzu werden auch Spieltagswochenenden außerhalb der im Rahmenterminplan angesetzten Spieltage genutzt. Es steht den Vereinen frei im gegenseitigen Einvernehmen und mit entsprechender Mitteilung an den TVM, Spiele zu verlegen (dies kann auch die Sommerferien mit einschließen). Alle Spiele müssen bis zum 20.09.2020 gespielt sein.

Die Pokalwettbewerbe werden in diesem Jahr nicht ausgetragen.

Die Kreis-, Bezirks- und Verbandsmeisterschaften werden in diesem Jahr nicht ausgetragen.

Die Beschlüsse zu den Medenspielen gelten analog auch für die Freizeitrunden.

Bezüglich der Ausrichtung von LK- und Ranglistenturnieren verweisen wir auf die DTB-Beschlüsse, dass LK- und Ranglistenwertungen erst nach dem 07.06.2020 erfolgen.

1. September 2019

Erfolg unserer Jüngsten

Die Kleinfeldmannschaft (Jg. 2010 und jünger) spielt am 12. September  in Wachtberg gegen 3 Mannschaften um den Einzug in das große Finale. Die Großefeldmannschaft (ganzes Feld, grüne Bälle) hat es in das Masters der besten 4 Mannschaften des Bezirks geschafft.

25. August 2019

2. Becker & Jonen Cup 2019 erfolgreich gestartet

Nachdem schon die Erstauflage 2018 mit 48 Teilnehmern ein Erfolg war, freut sich der TCF dieses Jahr über 66 Teilnehmer. Bei schönstem Wetter starten am Wochenende die ersten Spiele in allen Konkurrenzen.

Die aktuellen Felder und Termine findet man hier.

Auch die "Players Night" war ein großer Erfolg. Spieler aus anderen Vereinen, Gäste aus dem Dorf und eigene Mitglieder feierten bis spät in die Nacht.

Dem Hagel getrotzt - Edeltraut und Franz sei gedankt

21. Februar 2019

Jahreshauptversammlung:

Blick zurück auf ein erfolgreiches Jahr und viel Zuversicht für 2019

 

Der 1. Vorsitzende Thorsten Mauß schaute zurück auf ein äußerst erfolgreiches Jahr 2018. 3 Mannschaften aufgestiegen, 2 hervorragende Platzierungen und nur die Herren 30 mussten in neuer Besetzung Lehrgeld zahlen. Mit 9 Mannschaften startet der TC Flamersheim mit einer weiteren Steigerung in die Medensaison - besonders hervorzuheben: Die Damen 30 Mannschaft.

 

Diverse Werbeaktionen und die gewohnt hochwertige Trainingsarbeit zahlen sich aus. Über 40 Kinder und Jugendliche spielen im Verein aktiv Tennis - mit einem ersten erfolg im MidCourt in dem unsere Mannschaft einen guten 2. Platz in ihrer Gruppe erreichte. Verteilt auf Rheinbach und die Flamersheimer Grundschulhalle haben im Winter knapp 30 Kinder trainiert. Trainer und Jugendwart schauen auf dieser Grundlage mit viel Optimismus und neuen Ideen auf den Sommer.

 

Der traumhafte Sommer 2018 und das neu eingeführte LK Turnier sorgten für reichlich Leben auf und neben dem Platz - mit positivem Feedback von vielen Teilnehmern. Der positive Trend im Mitgliederbereich hat sich noch einmal verstärkt. LK Turnier und Mitgliederwachstum sorgten auch für ein wirtschaftlich weit über Plan liegendes Ergebnis, obwohl insbes. mit der Bewässerungsanlage kräftig investiert wurde.

So können Vorstand und Verein auch für 2019 viele Investitionen in Angriff nehmen, um die Freizeitgestaltung auf und neben dem Platz noch attraktiver zu machen.

 

Angela Landsberg ist von ihrem Amt als Sportwartin zurückgetreten. Thorsten Mauß bedankte sich für ihre Arbeit und ihr Engagement. Die Mitgliederversammlung wählte Stefan Rettinger als ihren Nachfolger.

4. November 2018

"Dorftrödel und AOV" beschenken Jugendabteilungen

 

Ein engagiertes, ehrenamtliches Organisations-team stellte dieses Jahr das zweite Mal einen Dorftrödel auf die Beine. Mit großem Erfolg: Viele Flamersheimer waren auf dem Markt, um zu trödeln und zu handeln. Auch wirtschaftlich war das Team erfolgreich und gibt diesen Erfolg in Form eines Checks über 200 Euro an die Jugendabteilungen der Flamersheimer Vereine weiter.

 

Wir sagen herzlichen Dank für die Unterstützung unserer Jugendarbeit.

Hier finden Sie uns:

TC Flamersheim
Taubenstraße 40
53881 Euskirchen

E-Mail: info@tc-flamersheim.de

Anzahl Besucher:

Aktuelles

Der TC Flamersheim bestreitet die Sommersaison pandemiebedingt mit drei Herrenmannschaften. Ursprünglich waren 3 Jugendteams und

9 Mannschaften bei den Erwachsenen gemeldet.

Hier finden sich die Spieltermine

Werden Sie Schnuppermitglied im TC Flamersheim!

Genießen Sie das erste Jahr Ihrer Mitgliedschaft zu besonders günstigen Bedingungen!

Schauen Sie unter Schnuppermitglied

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TC Flamersheim